Die wichtigsten Meldungen aus Südtirol.

Top-Meldungen

aus der Region Südtirol.
Südtirol Digital Fernsehen präsentiert Ihnen die wichtigsten Nachrichten gegliedert nach Bezirken.
Bild 1

Top-Meldungen aus Südtirol 1 2 3 4 5 6 7 8

Pustertal ganz nah! Diesen Donnerstag auf SDF

Pustertal ganz nah! Diesen Donnerstag auf SDF

vom 24.03.2017 um 20:37

Diesen Donnerstag (30. März) bei "Pustertal ganz nah!" auf Südtirol Digital Fernsehen - SDF
Eine Reise zu sich selbst. Die Pilgerin Paula Holzer aus Olang erklärt, warum sie sich immer wieder gerne auf weite Wege begibt und warum das Pilgern weit mehr ist als Wandern.
UND
Überliefertes Liedgut. Die Jougiba Kirchensinger geben Einblick in das althergebrachte Kirchensingen und erklären, welche Herausforderungen das Singen ohne Noten mit sich bringt
Am Donnerstag, 30. März um 18:30, 20:30 und 22:30 Uhr auf SDF.
(weitere Wiederholungen am Freitag um 7:00, 11:00 und 16:00 Uhr)

Pustertal ganz nah! Diesen Donnerstag auf SDF

Pustertal ganz nah! Diesen Donnerstag auf SDF

vom 20.03.2017 um 09:22

Diesen Donnerstag (23. März) bei "Pustertal ganz nah!" auf Südtirol Digital Fernsehen - SDF
Treffpunkt der Geselligkeit. Warum das sogenannte Gassl, gelegen am Fuße der Pisten des Kronplatzes in Geiselsberg zu Pustertals In-Lokalen  schlechthin zählt, welches Angebot die Gäste dort erwartet und worauf es beim Feiern ankommt.
UND
Coole Beats und heiße Rhythmen. Wir begleiten den Olanger Disc Jockey Dietmar Steiner, alias Dj Double Dee bei einem seiner Auftritte, erfahren dabei mehr über seine langjährige Passion für das Auflegen und gewinnen Einblicke in die Vielfältigkeit dieses sehr speziellen Berufsbildes.
Am Donnerstag, 23. März um 18:30, 20:30 und 22:30 Uhr auf SDF.
(weitere Wiederholungen am Freitag um 7:00, 11:00 und 16:00 Uhr)

Pustertal ganz nah! Diesen Donnerstag auf SDF

Pustertal ganz nah! Diesen Donnerstag auf SDF

vom 12.03.2017 um 09:35

Diesen Donnerstag (16. März) bei "Pustertal ganz nah!" auf Südtirol Digital Fernsehen - SDF
Handwerk zwischen Tradition und Moderne. Wie aus kardierter Schafswolle Filz entsteht, welcher Technik es dazu bedarf und welches für das Pustertal äußerst urtypisches Kleidungsstück  aus dem umweltfreundlichen Material gefertigt wird, zeigt und erklärt Hobbyfilzmacherin Christine Tschurschenthaler.
UND
Das fotografische Auge des Pustertals. Der Künstler Theo Stammer und seine große Leidenschaft Menschen und ihre Sitten und Bräuche fotografisch festzuhalten.
Am Donnerstag, 16. März um 18:30, 20:30 und 22:30 Uhr auf SDF.
(weitere Wiederholungen am Freitag um 7:00, 11:00 und 16:00 Uhr)

Pustertal ganz nah! Diesen Donnerstag auf SDF

Pustertal ganz nah! Diesen Donnerstag auf SDF

vom 06.03.2017 um 22:14

Diesen Donnerstag (09. März) bei "Pustertal ganz nah!" auf Südtirol Digital Fernsehen - SDF
Kunst in und mit den Natur. Wie der, im Gsiesertal beheimatete Künstler Luis Seiwald eine schneebedeckte Wiese in ein überdimensionales Kunstwerk verwandelt, welcher Aufwand sich dahinter verbirgt und welch tragende Rolle dabei den Schülern der vierten und fünften Klassen der Grundschule St. Martin/Gsies zukommt.  
UND
Der Puppenspieler. Wie der Wahlbrunecker Gernot Nagelschmied seinen selbst gebauten Figuren Leben einhaucht und was ihm am Puppentheater fasziniert.
Am Donnerstag, 09. März um 18:30, 20:30 und 22:30 Uhr auf SDF.
(weitere Wiederholungen am Freitag um 7:00, 11:00 und 16:00 Uhr)

Pustertal ganz nah! Diesen Donnerstag auf SDF

Pustertal ganz nah! Diesen Donnerstag auf SDF

vom 27.02.2017 um 15:27

Diesen Donnerstag (02. März) bei "Pustertal ganz nah!" auf Südtirol Digital Fernsehen - SDF
Pustertaler Schmackerln. Wir zeigen auf was es beim sogenannten Kirschtakrapfen-backen ankommt, aus welchen Zutaten die hohlen Köstlichkeiten bestehen und was typisch für echte Puschtra Kirschtakrapfen ist.
UND
Der Feuerwehrhelm-Sammler - Welche Ausstellungsstücke Franz Josef Mairhofer in Südtirols einzigem Feuerwehrmuseum zur Schau stellt und wie der Feuerwehrmann im Ruhestand zu seinen Schätzen gekommen ist.

Am Donnerstag, 02. März um 18:30, 20:30 und 22:30 Uhr auf SDF.
(weitere Wiederholungen am Freitag um 7:00, 11:00 und 16:00 Uhr)