Nach Traktorunfall in Schenna: Mädchen außer Lebensgefahr

Das dreieinhalb- jährige Mädchen, welches am Samstagnachmittag bei einem Traktorunfall am Obermaierhof in Tall bei Schenna schwer verletzt worden war, ist nun außer Lebensgefahr. Laut Ermittlungen der Carabinieri war das Mädchen mit seinem Vater in einem Traktor auf einem Steilhang umgekippt.
Die junge Verletzte befindet sich noch zur Beobachtung im Krankenhaus von Verona, könnte aber in den nächsten Tagen nach Südtirol verlegt werden.