Pfarrer Salvatore Tonini am Coronavirus verstorben

Der langjährige Pfarrer von Sinich, Salvatore Tonini, ist gestern Abend im Alter von 84 Jahren im Krankenhaus von Bozen verstorben. Don Tonini starb an der Erkrankung COVID-19. Bischof Ivo Muser bedankte sich bei dem Geistlichen für sein Tun in den vielen Jahren. Der gebürtige Trentiner wird in seinem Geburtsort Storo beigesetzt.