Heftiger Streit in Bozen

Die Carabinieri mussten gestern Abend gegen 20 Uhr wegen eines Streits ausrücken. Ein Mann beschuldigte die Frau ihm 150 Euro zu schulden und sie brüllten sich gegenseitig an. Beim Verlassen der Wohnung versuchte der Mann dem Beamten der Carabinieri die Pistole zu entwenden. Er wurde verhaftet und ins Bozner Gefängnis gebracht.