Unwetter in Südtirol

Die Wehrleute mussten heute Mittag wieder ausrücken: Es sind nämlich heftige Gewitter niedergegangen: Äste wurden abgerissen und die Pustertaler Bahnlinie wurde dadurch unterbrochen. Auch zu kleineren Überschwemmungen ist es aufgrund des Starkregens gekommen.