Coronavirus: Keine Neuinfektion

Seit gestern wurden 443 Abstriche untersucht: Keiner der Tests ergab ein positives Ergebnis, meldete heute der Südtiroler Sanitätsbetrieb.

Auf den regulären Abteilungen der Südtiroler Krankenhäuser, den vertragsgebundenen Kliniken sowie der Einrichtung in Gossensaß werden nach wie vor 5 Personen versorgt. Weitere 6 Personen gelten als Verdachtsfälle und werden ebenfalls in den Einrichtungen des Südtiroler Sanitätsbetriebes betreut.

In der Covid-Intensivstation im Bozner Krankenhaus wird eine an Covid-19 erkrankte Person behandelt. In amtlich verordneter Quarantäne oder häuslicher Isolation befinden sich noch 225 Bürgerinnen und Bürger.

In den letzten 24 Stunden ist kein neuer Todesfall hinzugekommen und als geheilt gelten 2.263 Personen.