Coronavirus: 5 Neuinfektionen

Seit gestern wurden 634 Abstriche untersucht, dabei wurden 5 Neuinfektionen festgestellt, teilte heute der Südtiroler Sanitätsbetrieb mit. Bisher wurden insgesamt 2.658 Personen positiv auf das Coronavirus getestet.

In den regulären Abteilungen der Südtiroler Krankenhäuser sowie in der Einrichtung in Gossensaß werden nach wie vor sieben Personen versorgt.

In amtlich verordneter Quarantäne oder Isolation befinden sich weiterhin 270 Menschen.

In den letzten 24 Stunden in kein neuer Todesfall hinzugekommen und als geheilt gelten nun 2.280 Personen, 3 mehr als noch am Tag davor.