Private Sanität zum Streik aufgerufen

Die Fachgewerkschaften Öffentliche Dienste haben auf gesamtstaatlicher Ebene für morgen, 16. September, einen ganztägigen Streik in der privaten Sanität ausgerufen. Grund und Ziel sind die Erneuerungen der Zusatzverträge für alle Strukturen der privaten Sanität. Dies betrifft rund 2.000 Personen. Für die Bevölkerung in Südtirol seien gerade Privatkliniken oft eine wichtige Anlaufstelle.