Scharfe Kontrollen in Bozen

Die Carabinieri haben gestern in der Landeshauptstadt außerordentliche Kontrollen durchgeführt. Eine Person wurde wegen Raubes festgenommen und ins Bozner Gefängnis gebracht. 5 weitere Personen wurden mit einer Geldbuße bestraft, 3 davon, dabei handelt es sich um Geschäftsleute in der Bozner Altstadt, hatten die Coronaregeln nicht eingehalten.