Strenge Kontrollen

Die Ordnungshüter haben in den vergangenen Tagen in der Nähe des Bozner Bahnhofs Kontrollen durchgeführt und gleich mehrere Personen wurden angezeigt, und zwar wegen Drogenhandels, erschwerten Diebstahls oder wegen Widerstands gegen die Sicherheitskräfte. 25 Gramm Hashisch und 7 Gramm Kokain wurden sichergestellt. Einige Personen hatten auch nicht die Coronaregeln eingehalten.