Sinner im Davis-Cup

Der Südtiroler Jannik Sinner hat es zum ersten Mal in den italienischen Davis-Cup geschafft. Der 20-Jährige Sextner Tennisstar, derzeit die Nummer 11 der Weltrangliste, wird in der Gruppenphase gegen die USA und Kolumbien spielen und zwar vom 25. bis 28. November in der „Pala Alpitour“-Halle in Turin. Neben Sinner werden im Team von Filippo Volandri auch Matteo Berettini, Lorenzo Sonego, Fabio Fognini und Lorenzo Musetti spielen.