Weltcup- Abfahrt in Wengen: Paris auf Platz 9

Der Südtiroler Skiprofi Dominik Paris hinkte heute bei der ersten von zwei Weltcup-Abfahrten in Wengen etwas hinterher. Der Ultner belegte im Rennen, das der Norweger Kilde vor den Schweizern Odermatt und Feuz gewann, den neunten Platz. Auf dem dreizehnten Platz platziert sich Christof Innerhofer. Morgen geht es weiter mit dem Lauberhornrennen auf der längsten Abfahrt der Welt.