Toulouse: Längste urbane Seilbahn Europas kommt aus Südtirol

Made in Südtirol ist die längste urbane Seilbahn Europas, gebaut von der Unternehmensgruppe HTI-Leitner in der südfranzösischen Metropole Toulouse. Die neue Anlage verbindet die Universität mit den Krankenhauszentren: eine Strecke von drei Kilometern, die mit dem Auto in einer halben Stunde, mit der Seilbahn in zehn Minuten zurückgelegt werden kann. Mit einer Gesamtinvestition von 82 Millionen Euro handelt es sich hier um die erste europäische Anlage, die vollständig an das Mobilitätssystem der Stadt angeschlossen ist. Es können bis zu 8.000 Fahrgäste pro Tag befördert werden.