„Die Natur ist unberechenbar“

Ein Bild der Verwüstung hatten die Unwetter in der Nacht vom 4. auf den 5. August 2012 im Wipptal hinterlassen. Es gab enorme Schäden, zwei Personen starben. 10 Jahre nach der Unwetterkatastrophe erinnert sich ein Tal an die Ereignisse.