Die wichtigsten Neuigkeiten aus Südtirol.

News der Region

SDF präsentiert die wichtigsten Nachrichten nach Stadtteilen

Unter Freunden

Sie sind überall auf der Welt tätig. Die Rede ist von den Absolventen der Uni Bozen. Heute trafen sich mehrere Generationen beim ersten Alumni Homecoming im Noi Techpark.

Weiterlesen

Im Vasco-Fieber

Viele hatten darauf gewartet. Gestern stand er endlich auf der Bühne. Der Rocker Vasco Rossi. Rund 120.000 Fans aus nah und fern waren in Trient dabei.

Weiterlesen

An die Urnen

Am 29. Mai findet in Südtirol eine landesweite Volksabstimmung statt. Was alles beachtet werden muss, erklärt der Verfassungsrechtler Francesco Palermo.

Weiterlesen

Kontrollen in Meran

Gestern Abend und in der Nacht haben die Carabinieri in Meran zahlreiche Kontrollen durchgeführt. Rund 50 Personen wurden kontrolliert. Ein 30-jähriger Nordafrikaner wurde festgenommen, weil er über keine gültige Aufenthaltsgenehmigung verfügte und ein junger Mann musste ins Krankenhaus gebracht...

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf der A22

Auf der Brennerautobahn ist es heute Vormittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Bei Klausen sind drei Fahrzeuge zusammengeprallt. Zwei Personen aus Deutschland wurden verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus von Bozen gebracht.

Weiterlesen

Zu viel Bürokratie

Der Alpenverein Südtirol hielt heute in Meran seine Hauptversammlung ab. Das Jahr 2021 war coronabedingt schwierig. Ein Problem ist laut dem AVS-Präsident Georg Simeoni die ausufernde Bürokratie. Dadurch werde es immer schwieriger, Personen zu finden, die sich ehrenamtlich einsetzen.

Weiterlesen

Brand im Obdachlosenheim in Bozen

In der Kapuzinergasse in Bozen ist gegen halb 3 in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Fünf obdachlose Frauen zogen sich Rauchgasvergiftungen zu. Sie wurden ins Krankenhaus von Bozen gebracht. Der Brand war von Isoliermaterial im Eingangsbereich ausgegangen.

Weiterlesen

Coronavirus: 172 Neuinfektionen und 1 Todesfall

In den vergangenen 24 Stunden wurden in Südtirol 172 Corona-Neuinfektionen festgestellt. Eine Person ist infolge einer Coronainfektion gestorben und ein Patient muss intensivmedizinisch betreut werden. 2.478 Personen befinden sich in Quarantäne. Das hat heute der Südtiroler Sanitätsbetrieb mitgeteilt.

Weiterlesen

Verstärkung

Südtirol hat 23 neue Berufsfeuerwehrmänner. Im Rahmen einer Feier in Bozen wurde ihnen die Anstecknadel als Zeichen der Zugehörigkeit zur Berufsfeuerwehr überreicht.

Weiterlesen